Unsere Fellnasen

... werden liebevoll in der Familie aufgezogen.
Damit sie ihren Bewegungsdrang ausleben können steht unseren Katzen das ganze Haus zur Verfügung in dem nur zwei Türen vor den plüschigen Fellmonstern verschlossen bleibt
- die Haustür und die Tür von unserem Kühlschrank ;) )


Die ersten drei Wochen verbringen sie allerdings mit der Mutter zusammen in unserem Schlafzimmer, denn dort haben die Neugeborenen die nötige Ruhe um sich an die neue Situation zu gewöhnen.
Ab der vierten Woche ziehen sie dann in das Wohnzimmer zu den anderen Fellnasen, die die Neuankömmlinge warm in ihre Mitte schliesen.

Dort lernen sie alle Alltagsgeräusche wie z.B. Staubsauger und Fernseher kennen.
Auch an Kinder sind sie gewöhnt.
Von ihrer Mutter und von den anderen Katzen erfahren sie, was ein Kampfschmuser so alles zum Großwerden braucht.
Die erste Zeit sind die Minis in ihrem Laufstall.
Sobald sie selbstständig fressen und ihre kleine Toilette artig benutzen dürfen sie auch das ganze Haus auf den Kopf stellen;)))


Selbstverständlich werden unsere "Mäuse" regelmäßig entwurmt.
Ab der sechsten Lebenswoche dürfen sie dann ihren ersten Besuch empfangen.


In der achte Lebenswoche machen sie ihre erste Erfahrung mit dem Tierarzt, denn eine erste Impfung steht an.
Da wir aber eine sehr liebe Tierärztin haben merken die Kleinen fast gar nichts vom Piksen, denn ein Leckerchen lenkt sie gut davon ab.

Nach solch einer positiven Ersterfahrung macht der nächste Gang zur Zweitimpfung in der zwölften Lebenswoche gar nichts mehr aus.

Und dann kommt auch bald der Tag des Abschieds.
Und das gehört zur Kittenausrüstung:

Der Stammbaum von Delikat e.V.
Impfausweiss, denn jedes Kitten verlässt uns komplett geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche)
Sie werden gechipt und werden bei TASSO registriert.
Entwurmungsausweis ein ärztliches Gesundheiszeugnis
Um den Umzug zu erleichtern bekommen sie ein Paket mit gewohntem Futter mi
t.

Das alles gehört zu unserem Starterrucksack dazu.

Mein Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste und natürlich auch hübsche ;-) Babys.


Viele potenzielle Kitten Käufer fragen bei der ersten Kontaktaufnahme sofort nach dem Preis.
Unsere Kitten Preise sind nicht verhandelbar, reine Preisanfragen (Haben Sie Kätzchen und was kosten die? ) beantworten wir nicht mehr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

-Unsere sogenannten "Liebhabertiere" verlassen uns bereits kastriert

Ein von einem seriösen Züchter aufgezogenes Rassekätzchen (Liebhabertier) hat seinen Preis und der liegt bei 700 Euro zuzüglich der Kastration Kosten.


Auch nach dem Umzug meiner kleinen Fellnasen stehe ich selbstverständlich unseren Kittenkäufern mit Rat und Tat zur Seite.

Auf die Bilder von "meinen" kleinen Bärchen aus ihrem neuen Zuhause freue ich mich sehr.
Denn es interessiert mich wie sie sich eingelebt haben, ob sie gesund und glücklich sind und nicht zu letzt wie sie sich weiter entwickeln!!!

Zurück



Vom Ederblick - Knüllwald (bei Kassel) - Handy 0174-4521167
E-mail: birmahessen-vom-ederblick@web.de

 

Home Über Uns Birma Kater Katzen Kitten Schmusekatzen Katerhaltung Abzugeben Preise Youngster Freigehege Abschied Kontakt Links Impressum